News 2019

Marinetech – umzu und mittendrin

Neuheiten und Einblicke hinter die Kulissen

Das Marinetech-Team ist überall dort anzutreffen, wo Verbindungselemente aus Edelstahl genutzt und gebraucht werden. Wir sind auf Messen präsent und mit Menschen und Unternehmen aus vielen Fachbereichen vernetzt. Mit diesem Blick über den Tellerrand können wir gezielt auf Trends reagieren und neue Ideen aufgreifen.

  • METS 2019

    Meet & Greet

    Marinetech auf der METSTRADE Show 2018 in Amsterdam

     

    und so war's
    Die Mets ist die größte B2B Messe für Schiffsausrüstung und Zubehör weltweit. Mehr als 1.350 Aussteller präsentieren hier Ihre Dienstleistungs- und Produktangebote.
    3 Tage lang trifft sich ein großes Fachpublikum aus aller Welt in Amsterdam. Marinetech gehört als langjähriger Aussteller quasi zur Stammmannschaft und wir freuen uns in jedem Jahr wieder auf spannende und informative Gespräche mit unseren Geschäftspartnern.

    Neben der Präsentation von Neuheiten – und unseres aktuellen Katalogs – ging es in diesem Jahr auf unserem neuen Messestand natürlich hauptsächlich um die Wünsche und Anregungen unserer Kunden. Wir haben viele Impulse und Ideen mit nach Hause genommen, die wir bis zur Mets 2019 umsetzen werden!

  • Jubiläumskatalog 2019

    Druckfrisch!

    Eine starke Sache: der neue Marinetech-Katalog 2019 / 2020

    online durchblättern
    Mit 444 Seiten ist unserer neuer Katalog 2019 / 2020 der absolut größte in der 25-jährigen Firmengeschichte.
    Ein klares Statement an unsere Kunden! Neben vielen maritimen Artikeln, finden Sie auch ein sehr umfangreiches Programm an Befestigungsteilen, wie Schrauben, Scheiben, Muttern und noch vieles mehr in A2 oder A4.

    Grafisch in neuem Design, attraktiv präsentiert und übersichtlich gegliedert wird der Katalog damit zum wichtigsten Nachschlagewerk. Schauen Sie gleich hier rein!

     

    Katalog 2019

    Download PDF 35,5 MB

  • Chair-Hockey Tunier

    Das Marinetech-Team auf dem Chair-Hockey Turnier in Bremen

    Traditionen halten wir ein! Auch außerhalb der Arbeitszeit schreiben wir den sportlichen Teamgeist groß.

    zum Erfolgsbericht
    Hockey auf Bürostühlen – aus einer „Schnapsidee" ist innerhalb der vergangenen zehn Jahre ein ernstzunehmendes Event geworden. Und wir von Marinetech sind immer wieder begeistert dabei!

    Auch die siebten „German-Chair-Hockey-Masters" waren wieder ein voller Erfolg. Ein tolles Erlebnis mit knapp tausend Teilnehmern und Fans. Im Anschluss an die sportlichen Wettkämpfe trafen sich alle zur After-Show-Party. Ein Riesen-Spaß und wunderbares Miteinander – sowohl innerhalb der Teams als auch zu den anderen Mitstreitern!

    Zum ersten Mal konnte ein Team den begehrten Titel zum zweiten Mal gewinnen. Nachdem die „Chairleader"-Mannschaft des Fraunhofer IFAM, bereits 2011 ganz oben auf dem Treppchen stand, wiederholten sie diesen Triumph am 10. November in der Halle 7 der Messe Bremen.

    Mit einem deutlichen 7:1-Erfolg setzten sich die Wiederholungstäter im Finale gegen „Die Automatisierer" von der Firma Aukos durch. Trotz Partystimmung stand allerdings der karitative Gedanke im Fokus. Die Erlöse der siebten „German-Chair-Hockey-Masters" kommen dem Bremer Fonds e. V. zu Gute. Der Verein setzt sich für Erziehung und Bildung junger Menschen und gegen Gewalt und Kriminalität ein.

  • Ausbildung abgeschlossen

    Ole wird „gesellschaftsfähig"

    Unser Azubi hat seine Abschlussprüfung bestanden

    das musste gefeiert werden
    Jetzt ist es amtlich! Ole Zwirnmann ist nun offiziell Fachkraft für Lagerlogistik – mit Staplerschein! Er hat seine Ausbildung mit viel Power und Ausdauer angepackt und wir freuen uns riesig mit ihm, dass er jetzt auf der Gesellen-Seite steht!

    Noch mehr freuen wir uns, dass er Marinetech mit seiner Einsatzfreude und den vielen Kenntnissen, die er in der Ausbildung erworben hat, als Fachlagerist erhalten bleibt. In seinem zukünftigen Aufgabenbereich hat er unter anderem die Verantwortung für unser automatisches Kleinteilelager.

    Gefeiert haben wir das Ereignis mit einem Überraschungsfrühstück für alle! Ole bekam ein eigenes „Special-Surprise-Pack" mit seinen bevorzugten Lieblingsleckereien – die er natürlich mit uns teilen musste :)

    Auf weiterhin gute Zusammenarbeit, Ole!