Marinetech im Hockey-Fieber

Marinetech bei den German Chair-Hockey Masters

Am 29.11. fanden sie zum achten Mal statt: die Bürostuhl-Hockey-Meisterschaften in der Halle 7, ausgerichtet von BKE-Fislage, Ritterhude.

Das Marinetech Chair Hockey Team 2019Ganz klar, dass wir dabei sein mussten!
Marinetech schickte 9 Aktive aufs Feld, unterstützt von 20 tatkräftigen KollegInnen. Insgesamt traten 64 Teams aus über 100 Unternehmen aus ganz Deutschland an.

 

Um 14:00 begannen die ersten Wettkämpfe. Mit unserem Schlachtruf „Rost – FREI" starteten wir ins Match und pushten uns zu Höchstleistungen. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen: Von 3 Gruppenspielen gewannen wir das erste mit 6:1, dann verloren wir 1:5 um das entscheidende Spiel um den Einzug in die Zwischenrunde mit einem grandiosen 6:0 zu gewinnen! Als Gruppenzweiter verpassten wir mit einem 1:2 gegen die LBS nur knapp das Achtelfinale. Aber im November 2021 wird es voraussichtlich eine Chance auf Revanche geben. Dann sind wir auf alle Fälle wieder dabei!

 

Auch neben den Spielfeldern war für beste Unterhaltung gesorgt, die Aufführung des Circus Roncalli und eine sprunggewaltige Tanzeinlage der Cheerleader der EWE Baskets aus Oldenburg sorgten für gute Stimmung. Aber bei den Chair-Hockey Masters geht es nicht ausschließlich um Sport und Spaß. Wie in den Vorjahren steht auch der karitative Zweck im Fokus. Alle Spenden gehen an den Bremer Ableger des Projektes „Balu und Du". Dort kümmern sich ausgebildete MentorenInnen um Kinder, die es nicht so leicht haben.

 

Für uns ging es nach dem Finale zunächst mal ans Buffet, um die Kraftreserven aufzutanken bevor DJ Toddi die After-Chair-Hockey-Party einläutete, die gegen 2 Uhr in der Nacht endete ...

Unser Fazit: eine gelungene Veranstaltung an der wir gerne wieder teilnehmen. Danke allen Spielern für den tollen Einsatz und BKE-Fislagefür die super Organisation!

 

Weitere Neuigkeiten